Startseite

«Gesundheit ist nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist
alles nichts.»

Arthur Schopenhauer

 

Nach chinesischem Verständnis hat die Medizin die Aufgabe der Prävention:
Krankheit soll erst gar nicht entstehen.

Daher werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin Befindlichkeitsstörungen zum Beispiel chronische Müdigkeit, häufige Kopfschmerzen, Schwindel, Schlafstörungen etc. als Vorstadium von Krankheit angesehen, entsprechend ernst genommen und behandelt.